Kommunikation mit Selbstüberschätzung

Kommunikation ist eine komplexe Sache. Das Gegenüber hat eine eigene, vielleicht abweichende Wahrnehmung. Nehmen wir Faktoren wie Religion, Kultur oder auch Generationsunterschiede dazu, haben wir schon eine enorme Komplexität erreicht. Kein Wunder also, dass wir Menschen uns oft missverstehen.

Nachfolgendes Video zeigt ein humorvolles Beispiel der Selbstüberschätzung.

Haben Sie das auch schon mal erlebt? Da denkt man sich:

Der Andere hat mich und meine Rolle zu akzeptieren, dafür habe ich hart gearbeitet. So eine Unverschämtheit, dass er überhaupt anfängt zu diskutieren….

Spätestens wenn Ihnen ihr Gegenüber dieses Video unter die Nase hält, sollten sie sich einmal auf den Perspektiven-Wechsel einlassen ;-).